Geisterfahrer unterwegs -Bischofsheim (HE) – Am Samstag, 01.10.2016, gegen 23.00 Uhr, fuhr eine 69 jährige Hochheimerin an der AS Bischofsheim (Am Rampen/ Pekingweg) entgegen der Fahrtrichtung auf die B43 (Kraftfahrstraße) in Richtung Gustavsburg und wurde so zur Geisterfahrerin. Ein Polizeibeamter der Polizeistation Bischofsheim befuhr in seinem Streifenwagen zufällig gerade diesen Bereich und konnte beobachten, wie die Dame entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen fuhr.

Nachdem die entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer gewarnt worden waren und kurzzeitig eine freie Fahrbahn bestand, beschleunigte der Streifenwagen und wendete im Bereich der AS 671, um der Geisterfahrerin auf der linken Spur entgegen zu fahren. Diese konnte nach wenigen hundert Metern gestoppt werden und mit Unterstützung einer Streife der Polizeistation Mörfelden-Walldorf von der B43 gelotst werden. Die 69 jährige Dame aus Hochheim, welche übrigens vollkommen nüchtern war, gab an, dass sie sich auf dem Weg zum Bahnhof Bischofsheim verfahren hatte.

Dass sie eine Kraftfahrstraße entgegen der Fahrtrichtung befuhr, war ihr erst klar geworden als sie den Streifenwagen auf der Gegenfahrbahn parallel fahrend mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn bemerkt hatte.

In diesem Zusammenhang bitte die Polizei Zeugen, insbesondere Verkehrsteilnehmer, denen die Frau entgegen gefahren kam, sich bei der Polizei in Bischofsheim, unter 06144.96660, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte was für Sie sein ...

Bischofsheim - Geisterfahrerin auf der B43https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Geisterfahrer-unterwegs-.pnghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Geisterfahrer-unterwegs--120x120.pngDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsHessenPolizei02.10.2016,Aktuell,Bischofsheim,Geisterfahrerin auf der B43,Hessen,Nachrichten,News,PolizeiBischofsheim (HE) - Am Samstag, 01.10.2016, gegen 23.00 Uhr, fuhr eine 69 jährige Hochheimerin an der AS Bischofsheim (Am Rampen/ Pekingweg) entgegen der Fahrtrichtung auf die B43 (Kraftfahrstraße) in Richtung Gustavsburg und wurde so zur Geisterfahrerin. Ein Polizeibeamter der Polizeistation Bischofsheim befuhr in seinem Streifenwagen zufällig gerade diesen Bereich...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt