Aktuelle Polizei-Meldung -Jesendorf (MV) – Am gestrigen Tag gegen 17:00 Uhr kam es auf der A14 zwischen Jesendorf und Cambs zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 22-jährige Fahrer eines mit BMW verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

Daraufhin schleuderte der Pkw nach rechts in die Bankette, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Bei dem Unfall wurden die vier 22 bis 57-jährigen Insassen zum Teil schwer verletzt, am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es kamen mehrere umliegende Feuerwehren, RTW und ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Die Autobahn war in Richtung Süden für ca. zwei Stunden voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

Jesendorf - Schwerer Verkehrsunfall auf der A 14https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizei24.09.2016,Aktuell,Jesendorf,Mecklenburg-Vorpommern,News,Polizei,Schwerer Verkehrsunfall auf der A 14Jesendorf (MV) - Am gestrigen Tag gegen 17:00 Uhr kam es auf der A14 zwischen Jesendorf und Cambs zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 22-jährige Fahrer eines mit BMW verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.Daraufhin schleuderte der Pkw nach rechts in die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt