Koblenz – Willkommensdinner für Studierende am Donnerstag, 17. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Erstmals veranstalten die Stadt Koblenz, das Studierendenwerk und die beiden Hochschulen zum Beginn des Wintersemesters ein Willkommensdinner für Erst- und Zweitsemester.

In der Mensa des RheinMoselCampus auf der Karthause findet am Donnerstag, 17. Oktober die Premiere statt zu der sich rund 300 Studierende einfinden werden. Bei festlich geschmückten Tischen, guter Musik und einem 3-Gänge-Menu haben sie die Möglichkeit, die Stadt und ihre Akteure sowie sich gegenseitig kennenzulernen.

„Wir unterstützen das Dinner, denn wir wollen die Stadt in ihrer Vielfalt und den Möglichkeiten für eine berufliche Karriere vorstellen“, fasst Oberbürgermeister David Langner das städtische Engagement zusammen.

Das Dinner schafft eine Plattform zur Vernetzung, die Unternehmen und Institutionen, die sich als Sponsoren beteiligen, ebenfalls die Chance bietet, sich zu präsentieren und Kontakt zu Studierenden aufzunehmen.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion