Mannheim – Verkehr: Unaufschiebbare Reparatur- und Wartungsarbeiten im Fahrlachtunnel

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mannheim -Mannheim – Verkehr: Im Fahrlachtunnel stehen unaufschiebbare Reparatur- und Wartungsarbeiten in beiden Tunnelröhren an. Noch vor der kalten Jahreszeit muss erst die Süd-Röhre und anschließend die Nord-Röhre in voller Funktionsfähigkeit wieder hergestellt werden. Vor dem Hintergrund der aktuellen Verkehrslage durch die gesperrte Hochstraße Süd in Ludwigshafen wurde diese Maßnahme auf Ihre Notwendigkeit hin überprüft.

Bei den Arbeiten beschränkt sich die Stadt Mannheim auf die akut notwenigen Sanierungs- und Reparaturarbeiten im Bereich der SOS-Notrufsäule und an der Tunnelentwässerungsanlage. Bei Sicherheit kann es keine Kompromisse geben.

Die Bauarbeiten werden in der Zeit von Sonntag, 29.09.19 bis Samstag, 12.10.19 ausgeführt.

Die beiden Tunnelröhren werden in dieser Zeit im Wechsel voll gesperrt. Dem Verkehr steht in dieser Bauausführungszeit nur jeweils eine Fahrspur in der jeweiligen Tunnelröhre zur Verfügung. Im Hinblick auf die erhöhten Verkehrsmengen in den kälteren Wintermonaten ist die Maßnahme bis Mitte Oktober durchzuführen.

Die Vollsperrungen im Einzelnen:

Vollsperrung Tunnelröhre Süd:
Die Verkehrseinrichtungen für die Vollsperrung der Tunnelröhre Süd werden am Sonntag, 29. September 2019, morgens aufgebaut und am Donnerstag, 3. Oktober, im Laufe des Tages abgebaut. In dieser Zeit ist die Süd-Röhre vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über die Nord-Röhre geführt. Die Nord-Röhre ist dann nur einspurig in beide Richtungen befahrbar.

Vollsperrung Tunnelröhre Nord:
Am Donnerstag, 3. Oktober, wird im Laufe des Tages die Verkehrseinrichtung in der Tunnelröhre Süd abgebaut und in der Nord-Röhre für die Vollsperrung aufbaut. Der Verkehr wird dann über die Süd-Röhre geführt. Die Süd-Röhre ist dann nur einspurig in beide Richtungen befahrbar.

Die Bauarbeiten enden voraussichtlich am Samstag, 12. Oktober 2019. Nach Beendigung der Baumaßnahme wird die Sperrung des Fahrlachtunnels vollständig aufgehoben.

***
Stadt Mannheim

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion