Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Mosbach – Einbrüche in zwei Gaststätten

Mosbach (BW) – Gleich zwei Gaststätten waren in der Nacht auf Samstag Ziel von Einbrechern. Zutritt verschafften sich die Täter in beiden Fällen, indem sie mit einem Stein eine Tür, bzw. ein Fenster einwarfen. Während bei dem Einbruch in der Straße „An der Bachmühle“ nur ein geringer Geldbetrag und eine Überwachungskamera erbeutet wurden, war der Täter bei einem Bistro in der Industriestraße in Neckarelz erfolgreicher. Dort betrug die Beute mehrere hundert Euro. Personen, die Hinweise zu den beiden Taten geben…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Zeugenaufruf -

Bad Rappenau / A6 – Verkehrsrowdy gesucht

Bad Rappenau (BW) – Am Samstag war gegen 15:30 Uhr ein Fahrer eines grauen Honda Civic mit Stuttgarter Kennzeichen auf der A6, zwischen den Anschlussstellen Sinsheim/Steinsfurt und Bad Rappenau ziemlich rücksichtslos unterwegs. Durch abrupte Fahrstreifenwechsel mussten andere Autofahrer sehr stark abbremsen oder ausweichen. Personen, die ebenfalls durch diese Fahrmanöver gefährdet oder genötigt wurden oder Hinweise zu dem Fahrzeug geben können werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg, Tel. 07134/5130 zu melden. OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bad-Dürkheim-RLP-

Bad Dürkheim – Taschendiebstahl auf dem Flohmarkt

Bad Dürkheim – Am Samstag, den 16.11.2019 hielt sich der 37-jährige Geschädigte aus Brandenburg (Spreewald) auf dem Flohmarkt an den Salinen in Bad Dürkheim auf. Durch unbekannte Täter wurde ihm dort gegen 08:00 Uhr die Geldbörse aus seiner Jackentasche entwendet. In der Geldbörse befanden sich neben Ausweispapieren auch ca. 25 Euro Bargeld. Hinweise auf tatverdächtige Personen liegen bislang nicht vor. Sollten Sie verdächtige Beobachtungen gemacht haben, setzen Sie sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim unter der Telefonnummer 06322-963 0…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Umweltpolitik – Starker Gegenwind für Altmaiers Windkraft-Pläne

Berlin / Verden – Umweltpolitik: Die Empörung über neue Hürden für den Windkraft-Ausbau schlägt weiter hohe Wellen. Schon über 115.000 Menschen haben den Campact-Appell an Bundesumweltministerin Schulze sowie an die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder unterschrieben. Sie verlangen, dass der Weg für 100 Prozent Erneuerbaren Strom in Deutschland geebnet und nicht versperrt wird. „Die Menschen sind doppelt enttäuscht: erst das mickrige Klimapäckchen und jetzt auch noch Wirtschaftsminister Altmaier, der die Windkraft abwürgen will. Es reicht,“ sagt Christoph Bautz, geschäftsführender Campact-Vorstand….

suedwest-news-aktuell-deutschland-osnabrueck

Osnabrück – Zeugen nach Pkw-Aufbrüchen in der Berghoffstraße gesucht

Osnabrück (NI) – Unbekannte trieben zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in der Berghoffstraße ihr Unwesen. In der Zeit von 18 Uhr (Donnerstag) bis 07.45 Uhr (Freitag) schlugen sie bei mehreren Pkw eine Seitenscheibe ein und versuchten es bei weiteren Autos. Bei den aufgebrochenen Pkw durchwühlten der oder die Täter das Fahrzeuginnere nach Wertgegenständen. Unklar ist bislang, ob sie dabei fündig wurden. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer…

suedwest-news-aktuell-deutschland-osnabrueck

Osnabrück – Einbrecher flüchten ohne Beute aus Sozialkaufhaus am Hauswörmannsweg

Osnabrück (NI) – Ein soziales Kaufhaus am Hauswörmannsweg geriet am Freitagabend in Visier von Einbrechern. Der oder die Täter machten sich zwischen 21.30 und 21.50 Uhr an einem Fenster zu schaffen, gelangten dadurch ins Innere des Gebäudes und lösten einen Alarm aus. Daraufhin flüchteten die Einbrecher ohne Beute in unbekannte Richtung. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Osnabrück, Tel. 0541/327-2115. OTS: Polizeiinspektion Osnabrück

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Bramsche – Unbekannte bestehlen hilfsbereiten Mann an der Straße Meyers Tannen

Bramsche (NI) – Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Straße Meyers Tannen wurde ein 59-Jähriger am Freitagmittag Opfer eines Taschendiebstahls. Der Mann wurde gegen 12.15 Uhr beim Beladen seines Pkw von zwei Unbekannten angesprochen und um einen Chip für den Einkaufswagen gebeten. Daraufhin beugte sich der hilfsbereite Herr ins Auto, nahm einen Chip heraus und schenkte diesen den beiden ca. 30 Jahre alten Männern. Kurze Zeit später musste der 59-Jährige feststellen, dass die Unbekannten ihm sein Portemonnaie aus der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Spiesen-Elversberg – Unbewohnbar: Brand eines Wohnhauses in der kleinen Bergstraße

Spiesen-Elversberg (SL) – Unbewohnbar: Am 16.11.2019 kam es in der kleinen Bergstraße zu einem Brand im Erdgeschoß eines Wohnanwesen. Bei Eintreffen der freiwilligen Feuerwehr Spiesen-Elversberg, befanden sich die Bewohner bereits außerhalb des Anwesens. Aus dem Wohnanwesen drang bereits dichter Rauch. Der Brand wurde durch die freiwillige Feuerwehr gelöscht. Die Anwohner, welche sich zum Zeitpunkt des Brandes im Schlafzimmer befanden, wurden durch ihren Hund auf den Brand aufmerksam gemacht und konnten so das Anwesen noch rechtzeitig, unverletzt verlassen. Es entstand erheblicher…