Saarbrücken – Emilia und Noah 2019 beliebteste Vornamen in Saarbrücken

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – 2844 Kinder kamen 2019 in Saarbrücken zur Welt. Bei den Mädchen entschieden sich Eltern im vergangenen Jahr am häufigsten für den Vornamen Emilia. Er wurde insgesamt 28 Mal vergeben. Der meistgewählte Vorname bei den Jungen war Noah, er wurde 22 Mal ausgesucht.

Beliebte Mädchennamen in Saarbrücken waren außerdem Emma (20), Mila (19), Mia (18) sowie Ella und Lina (jeweils 16), bei den Jungen Felix und Liam (jeweils 21) sowie Jonas und Milan (jeweils 20). 1729 Kinder haben einen Vornamen. 976 Kinder tragen einen Zweitnamen. 79 Kinder haben drei Vornamen bekommen und sieben Kinder tragen mehr als drei Vornamen.

Zum Vergleich – beliebteste Vornamen in Saarbrücken im Jahr 2018:

Eltern von Mädchen haben sich im Jahr 2018 am häufigsten für Emma (26), Lea (22), Mia (21), Emilia (20) und Sophia (18) entschieden. Bei den Jungs haben Ben (22), Leon (21), Luca und Noah (jeweils 19) sowie Leo (18) die Hitliste der beliebtesten Vornamen angeführt.

Eine Liste mit den beliebtesten Vornamen der vergangenen Jahre gibt es im Internet unter www.saarbruecken.de/geburt.

***

Landeshauptstadt Saarbrücken – Der Oberbürgermeister

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion