Schwanau – Unfall beim Überholen auf der L 75

Aktuelle Polizei-Meldung -Schwanau (BW) – Die Fahrt eines 21 Jahre alten Mercedes-Fahrers endete am Sonntagabend nach einem Überholvorgang auf einem angrenzenden Feld.

Der junge Mann war mit der Sportlimousine kurz vor 22 Uhr auf der L 75 von Ichenheim kommend in Richtung Allmannsweier unterwegs, als er vor einer leichten Rechtskurve auf ein anderes Auto aufschloss.

Als er dieses überholte kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Feld drehte sich das Fahrzeug noch mehrere Male und kam schließlich mit einem Schaden von etwa 10.000 Euro zum Stillstand.

Der 21-Jährige wurde dabei nicht verletzt, auch das andere Fahrzeug samt Fahrer kamen schadlos davon.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion