Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Schifferstadt -Stadt Schifferstadt – Zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat der Hauptausschuss der Stadt beschlossen, die Ortsranderholung inklusive dem Mitmachzirkus abzusagen. Geplant war die vom Jugendtreff organisierte Kinder- und Jugendbetreuung für die ersten drei Wochen der Sommerferien.

Bürgermeisterin Ilona Volk und der für das Referat Generationen und Soziales zuständige Beigeordnete Patrick Poss bedauern die Entscheidung außerordentlich. „Die Ortsranderholung abzusagen, ist uns nicht leichtgefallen – dennoch gehen die Sicherheit der Kinder, ihrer Familien und der Betreuerinnen und Betreuer vor“, sagt Poss.

Die bereits gezahlten Beiträge für Ortsranderholung und Mitmachzirkus werden zurückerstattet. Ob es stattdessen eine Art „Betreuung in der Schule“ geben wird, prüft das Land Rheinland-Pfalz. Aktuelle Informationen hierzu sowie zu sämtlichen Entwicklungen der Corona-Pandemie finden Interessierte auf der Startseite der städtischen Website www.schifferstadt.de.

***
Stadt Schifferstadt