Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Einbruch in Husterhöh-Schule – Gibt es Zeugen?

Pirmasens – Bereits in der Nacht vom 10.01.2020 auf den 11.01.2020 drangen bislang unbekannte Täter in die Räume der Husterhöh-Schule ein. Es wurden mehrere Fenster von außen aufgehebelt oder eingeschlagen. Die dahinterliegenden Räume wurden von den Tätern angegangen. Aus dem Büro des Hausmeisters wurde dessen Laptop und ein paar Turnschuhe entwendet. Im Objekt wurden noch mehrere Türen aufgebrochen und die Räume von den Tätern betreten. Ob noch weitere Gegenstände von den unbekannten Tätern entwendet wurden, muss noch geklärt werden. Zeugen,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Psychiatrie freut sich über neuen Gast: Sachbeschädigung mit anschließendem Widerstand am Exerzierplatz-Parkhaus

Pirmasens – Innerhalb von knapp zwei Stunden beschädigte ein 18-jähriger, in Pirmasens wohnhafter Mann, eine Ausfahrtschranke am Exerzierplatz-Parkhaus und die Schranke eines Parkplatzes in der Blumenstraße. Im Rahmen der Fahndung konnte der junge Mann angetroffen werden. Im Rahmen der Kontrolle durch die Polizeibeamten zog der junge Mann ein feststehendes Messer aus seiner Jackentasche. Er konnte überwältigt und gefesselt werden. Im weiteren Verlauf spuckte er nach den Beamten und beleidigte sie mehrfach. Auch drohte er einem Beamten, diesen umzubringen. Es wurde…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Billigheim-Ingenheim – Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz des EDEKA mit Sachschaden – Zeugenaufruf

Billigheim-Ingenheim – Am 11.01.2020, in der Zeit von 18:40 – 18:50 Uhr, kam es in 76831 Billigheim-Ingenheim, Firststraße 27, auf dem Parkplatz des EDEKA zu einem Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte, vermutlich bei Ausparken, den ordnungsgemäß geparkten Pkw der Geschädigten. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise auf den flüchtigen Fahrzeugführer (vermutlich grauer Kleinwagen mit „SÜW“ Kennzeichen) liegen derzeit nicht vor. Der Sachschaden…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Ginsweiler – Wildunfall mit weiteren Folgen auf der L385

Ginsweiler – Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Reh und einem Pkw ist es am Samstagabend auf der L385 gekommen. Bei der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme auf der Dienststelle konnte bei dem Fahrer des Pkw Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Dieser wird wohl so schnell nicht mehr mit einem Reh kollidieren. Polizeidirektion Kaiserslautern

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Kandel – Verkehrsunfall auf der A 65 mit Teilsperrung

Kandel – Bereits am Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem SUV die A 65 von Karlsruhe kommend Richtung Landau. Zwischen den Anschlussstellen Kandel-Mitte und -Nord löste sich das zwischen der Reling montierte Dachaufbauzelt und flog auf die Gegenfahrbahn. Hierbei wurden einige Fahrzeuge beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Richtungsfahrbahn war durch den Unfall kurzfristig voll und anschließend für eine Stunde einspurig gesperrt. Polizeidirektion Landau

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Kandel – Vandalismus-Serie – Wer kann Angaben machen?

Kandel – In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigten unbekannte Täter durch Eintreten und Abschlagen mindestens sieben Gartentüren, einen Gartenzaun und einen öffentlichen Mülleimer. Die Spur der Verwüstung zieht sich entlang des Bachwegs Hintergraben an der Schrebergartenanlage im rückwärtigen Bereich der Rheinstraße. In einem Verbindungsweg zur Rheinstraße hoben sie einen Gullydeckel aus und schufen dadurch in der Dunkelheit für Passanten eine Gefahrenstelle. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise. Polizeidirektion Landau PI Wörth Telefon: 07271-92210 piwoerth@polizei.rlp.de Polizeidirektion Landau

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Nonnweiler-Primstal – Raubüberfall auf das Spielcasino in der Hauptstraße

Nonnweiler-Primstal – Am Freitag, dem 10.01.2020, gegen 20:16 Uhr, kam es in Nonnweiler-Primstal, Hauptstraße, zu einem Raubüberfall auf ein Spielcasino. Zu diesem Zeitpunkt betrat eine ca. 30 bis 40 Jahre alte Frau das Casino und ging zielgerichtet auf die Geschäftstheke zu. Sie hielt der Angestellten ein größeres Küchenmesser vor und bedrohte diese damit. Sie öffnete die Kassenschublade und entnahm daraus das Bargeld. Bei der Tatausführung war sie mit weißen Sportschuhen, einer schwarzen Baumwollhose und einem grauen Pullover mit Kapuze –…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Nonnweiler-Primstal – Einbruch in Gaststätte an der Hauptstraße

Nonnweiler-Primstal – In der Nacht vom 09.01.2020 auf Freitag, den 10.01.2020, kam es zu einem Einbruch in eine Gaststätte in Nonnweiler-Primstal, Hauptstraße. Der Täter versuchte zunächst erfolglos die Haupteingangstür aufzubrechen; als ihm dies nicht gelang, schlug er eine Glasscheibe auf der Gebäuderückseite ein und konnte so die Tür öffnen. In der Gaststätte brach er mehrere Automaten auf und entwendete daraus das Bargeld. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Nordsaarland, Wadern, unter der Telefonnummer 06871/9001-0. Polizeiinspektion Nordsaarland