Westerburg – Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

News aus dem Westerwald -Westerburg – Am Mittwoch, den 01.11.2017, gegen 00:55 Uhr wurde in der Neustraße ein 41-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der VG Hachenburg einer Kontrolle unterzogen.

Hierbei wies der Fahrzeugführer Auffälligkeiten auf, die Rückschlüsse auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung zuließen.

Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv.

Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion