Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bendorf -Bendorf – Am 11.01.2020 um 21:50 Uhr wurde die Polizei in Bendorf über ungebetene Partygäste im Pfarrheim in Bendorf informiert. Als die Beamten am Kirchplatz eintrafen, flüchteten die vier Beschuldigten zu Fuß, nachdem sie zuvor Scheiben des Pfarrheims beschädigten.

Die Polizeibeamten nahmen die Verfolgung auf und konnten letztlich vier beschuldigte Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren stellen und namentlich ermitteln. Wie sich zudem weiter herausstellte, war einer der Jugendlichen auch für eine Körperverletzung zum Nachteil eines anderen Jugendlichen verantwortlich, da er diesem einen Schlag gegen die Wange zufügte.

Die Beschuldigten waren außerdem unterschiedlich stark alkoholisiert und einer stand auch unter dem Einfluss von Drogen.

Die Polizei nahm in der Folge entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung, Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz auf.

Polizeidirektion Koblenz