Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Koblenz -Koblenz – Zum wiederholten Male, diesmal am Samstagmorgen, 02.12.2017, gegen 06:30 Uhr, stellten die Beamten der Polizeiinspektion Koblenz 2 fest, dass die Bushaltestelle „Langenaustraße“ demoliert wurde.

Im Zeitraum vom 01.12.2017, 20:00 Uhr bis am Folgetag um 06:30 Uhr, wurde die seitliche Glasscheibe der Bushaltestelle zerschlagen.

Der Schaden wird auf 300,- EUR geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Koblenz-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Koblenz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinKoblenzPolizeiRheinland-Pfalz03.12.2017,Aktuell,Bushaltestelle Langenaustraße,demoliert,Koblenz,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,wer kann Angaben,zu den Tätern machenKoblenz - Zum wiederholten Male, diesmal am Samstagmorgen, 02.12.2017, gegen 06:30 Uhr, stellten die Beamten der Polizeiinspektion Koblenz 2 fest, dass die Bushaltestelle 'Langenaustraße' demoliert wurde.Im Zeitraum vom 01.12.2017, 20:00 Uhr bis am Folgetag um 06:30 Uhr, wurde die seitliche Glasscheibe der Bushaltestelle zerschlagen.Der Schaden wird auf 300,- EUR...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt