Koblenz – Corona-Pandemie: Aktuelle Informationen vom 18. März – Weitere Einschränkungen beim Kommunalen Servicebetrieb

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Corona-Pandemie: Aufgrund aktueller Entwicklung in der Corona-Krise muss der Kommunale Servicebetrieb Koblenz weitere Einschränkungen vornehmen.

Der Wertstoffhof in der Fritz-Ludwig-Straße 6, die Schadstoffsammelstelle in der Schlachthofstraße und die Grünschnittkompostieranlage in der Greiffenklaustraße werden ab Samstag, 21. März geschlossen.

Schrägaufzug stellt Betrieb ein

Der Schrägaufzug in Ehrenbreitstein stellt ab sofort seinen Betrieb ein.

Bewohnerparkausweise behalten Gültigkeit

Wegen der Corona-Krise werden derzeit keine Bewohnerparkausweise verlängert. Ausweise, die jetzt ihre Gültigkeit verlieren, können bis 30. April weiter genutzt werden. Fahrzeughalter sollen die abgelaufenen Ausweise aber weiterhin im Fahrzeug auslegen.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion