Lahnstein – Total blöde Aktion auf einer Hochzeitsfeier: Hotel musste evakuiert werden

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein-Lahnstein – In einem Lahnsteiner Hotel feierte im 15. Stock eine Hochzeitsgesellschaft. In dem Festsaal entzündete ein Gast zwei Signalfackeln, sogenannte Bengalfeuer, durch deren Rauchentwicklung die Brandmeldeanlage aktiviert worden ist.

Infolgedessen musste das gesamte Gebäude evakuiert werden. Durch einen Polizisten konnten im 15. Stock noch zwei schwangere Frauen und ein Kleinkind festgestellt und durch die Feuerwehr ins Freie begleitet werden.

Nachdem das Gebäude gelüftet und wieder freigegeben wurde, durften die Hotelgäste zurückkehren. Die Hochzeitsgesellschaft war inzwischen abgereist.

Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019