Entspannungsshop-Klick-Hier

Lifestyle – Armbanduhren für Herren: Die 5 größten Fehler beim Uhren-Kauf!

Werbung / Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung sowie auch Produkt-Links

Gestiegenes Interesse an Qualität.

Die 5 größten Fehler beim Uhren-Kauf

Die 5 größten Fehler beim Uhren-Kauf!

Lifestyle – Was für Frauen Ohrringe, Halsketten und Ringe sind, sind bei Männern Armbanduhren. Der moderne Mann von Heute schmückt sich wieder mit einer Armbanduhr und schafft es so ein modisches Statement zu setzen. Dabei sind es vor allem die hochpreisigen Uhren aus dem Luxus-Sortiment, welche in den letzten Jahren ein gestiegenes Interesse verzeichnen konnten.

Doch sollte die Auswahl einer Armbanduhr gut überlegt sein. Denn für die meisten Männer ist der Zeitmesser ein ständiger Begleiter im Alltag. Demnach ist es wichtig, dass die Armbanduhr auch zum eigenen Stil und Charakter passt. Leider begehen viele Männer den großen Fehler und entscheiden aus dem Bauch heraus für eine Armbanduhr.

Dabei kommen nicht selten schon nach wenigen Tagen große Zweifel, ob es die richtige Armbanduhr ist. Ein zu protziges Modell oder eine zu auffällige Designvariation können auf den ersten Blick sehr schön wirken, allerdings sollte eine Armbanduhr über Jahre hinweg zu gefallen wissen.

Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Sie über die fünf häufigsten Fehler bei der Auswahl einer Herrenarmbanduhr aufklärt. Wer es beim Uhren-Kauf schafft diese Fehler zu umgehen, findet meistens problemlos einen Chronografen, der nicht nur ein echtes Styling-Statement setzt, sondern auch die eigene Persönlichkeit unterstreicht.

Fehler #1: Den Uhrenmarkt vorab nicht durchsucht

Die Auswahl an Luxus-Chronografen ist groß und stellt so manchen Mann vor eine große Herausforderung. Demnach gilt es sich vorab zunächst über verschiedene Uhrenmarken und spezielle Uhrendesigns zu informieren, ehe eine finale Kaufentscheidung fällt. Am einfachsten gelingt es sich einen Überblick vom Markt der Luxus-Chronografen im Online Bereich zu verschaffen. So lassen sich Luxus-Uhren wie die Breitling Superocean online entdecken* (*WERBUNG/ANZEIGE), um sich ein Bild von Stil, Material und Größe zu machen. Demnach ist die erste Anlaufstelle beim Wunsch einer neuen Armbanduhr oftmals das Internet. Hier lässt sich eine grobe Vorentscheidung treffen.

Fehler #2: Die Armbanduhr passt nicht zum Uhrenträger

Eine Armbanduhr verkörpert auch immer die Persönlichkeit und den Style des Uhrenträgers. Von klassisch-dezenten über sportlich-edle bis hin zu funktionale Armbanduhren gibt es ganz unterschiedliche Modelle auf dem Uhrenmarkt. Viele Männer begehen leider den Fehler und wählen ein Armbanduhr, die eigentlich nicht zum eigenen Modestil und Charakter passt. Eine Outdoor-Abenteuer-Uhr für Business-Meetings ist genauso fehl am Platz wie eine bullige und kernige Uhr für sportliche Typen.

Fehler #3: Eine Armbanduhr nur zum Protzen kaufen

Kleider machen Leute: Dazu zählt auch die Armbanduhr. Doch sollte eine Armbanduhr niemals aus dem Bedürfnis gekauft werden, um damit zu protzen. Denn Armbanduhren senden anderen Menschen auch immer eine Botschaft. Als Vorgesetzter in einer Firma kann es demnach arrogant und unsympatisch wirken, wenn man sich für ein sehr auffälliges und großes Uhrenmodell entscheidet. So gilt: Understatement als Statement setzen und eher auf schlichtere Modelle auszuweichen.

Fehler #4: Die Armbanduhr ist nicht alltagstauglich

Viele Männer kaufen sich nicht nur aus modischen Aspekten eine Armbanduhr, sondern sehen in dem Kauf einer luxuriösen Armbanduhr auch eine Wertanlage. So sind viele Armbanduhren, die als Geldanlage dienen sollen, kaum alltagstauglich und weisen schnell Gebrauchsspuren auf.

Fehler #5: Goldfarbene Uhren zu Silberschmuck

Ein bunter Mix aus Goldschmuck und Silberschmuck sieht selten attraktiv und modebewusst aus, sondern durcheinander und stillos. Ein großer Fehler ist es demnach auch eine silberfarbene oder goldfarbene Uhr mit Gold- oder Silberschmuck zu kombinieren.

***
Mittelrhein-Tageblatt – Redaktion Wirtschaft

Schlagworte:LifestyleArmbanduhren für HerrenDie 5 größten FehlerUhren-Kauf

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 22.09.2020 » Lifestyle – Armbanduhren für Herren: Die 5 größten Fehler beim Uhren-Kauf!

Nach oben