Entspannungsshop-Klick-Hier

Rhens – Nicht mehr bewohnbar: Brand eines Einfamilienhauses

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Rhens – Am 14.04.2020 gegen 00:30 Uhr wurde von Anwohnern ein brennender Wintergarten in Rhens gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Brand bereits auf den Dachstuhl des angrenzenden Einfamilienhauses übergegriffen.

Das im Haus wohnende Ehepaar hatte den Brand rechtzeitig bemerkt und das Anwesen eigenständig und unverletzt verlassen können. Der Brand wurde von der FFW gelöscht. Das Haus ist zunächst nicht bewohnbar.

Nach ersten Schätzungen dürfte die Schadenshöhe bei ca. 70.000 Euro liegen.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern noch an.

Polizeidirektion Koblenz

Nach oben