Deutsches Tageblatt - News aus Rostock -Rostock (MV) – Durch einen Spaziergänger wurde am 03.12.2017 gegen 10:14 Uhr eine Leiche treibend im Wasser der Warnow festgestellt.

Hierbei handelte es sich um eine männliche leblose Person (Alter: ca. 40 – 50 Jahre), welche vollständig bekleidet war.

Die Identität des Mannes ist der Polizei derzeit unbekannt. Offensichtliche Verletzungen durch Gewalteinwirkung wurden nicht festgestellt.

Hinweise, welche den Anfangsverdacht einer Straftat begründen, liegen aktuell nicht vor.

Die Ermittlungen zur Todesursache sowie zur Identität des Mannes dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-News-aus-Rostock-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-News-aus-Rostock--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizeiRostockStadt-News03.12.2017,der Warnow in Rostock entdeckt,Lokales,Mecklenburg-Vorpommern,Nachrichten,News,Polizei,Rostock,Unbekannte Leiche im WasserRostock (MV) - Durch einen Spaziergänger wurde am 03.12.2017 gegen 10:14 Uhr eine Leiche treibend im Wasser der Warnow festgestellt.Hierbei handelte es sich um eine männliche leblose Person (Alter: ca. 40 - 50 Jahre), welche vollständig bekleidet war.Die Identität des Mannes ist der Polizei derzeit unbekannt. Offensichtliche Verletzungen durch...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt