Sindelfingen – Vorsichtsmaßnahmen hinsichtlich des Corona-Virus: Übersicht der Veranstaltungsabsagen und Veranstaltungen mit Auflagen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - SindelfingenSindelfingen (BW) – In Konsequenz der Eindämmung einer weiteren Verbreitung des Coronavirus sagen die Stadt Sindelfingen oder in Sindelfingen aktive Veranstalter weitere anstehende Veranstaltungen ab. Einige Veranstaltungen finden unter besonderen Auflagen statt.

Die Stadt Sindelfingen und in Sindelfingen aktive Veranstalter sagen angesichts der Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus folgende anstehende Veranstaltungen ab:

· Wissenstage Sindelfingen: Kindertheater „Max und die Geheimnisse der Ozeane“ im Vortragssaal der vhs im Stiftsgymnasium am 10. Und 11. März
· Vernissage der Ausstellung „Out of the Dark“ in der Galerie Stadt Sindelfingen am 13. März
· Jubiläumsveranstaltung der STB Big Band in der SMTT am 13. und 14. März
· Wissenstage Sindelfingen: Exkursion zur „experimenta“ am 14. März
· „Lange Nacht der KiTas“ in verschiedenen Sindelfinger Kindertagestätten am 19. März
· Wissenstage Sindelfingen: Besuch des Restmüllheizkraftwerks in Böblingen am 23. März
· Begegnungsabend des Christlich-Islamischen Dialogs in den Räumlichkeiten der Islamischen Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland am 27. März

Folgende Veranstaltungen finden mit besonderen Auflagen statt:

· Veranstaltungen im Theaterkeller finden mit reduzierter Kapazität statt, dass kein Aufenthalt großer Gruppen im engen Foyer erfolgen soll
· Vortrag „Magische Stadtgeschichte(n)” mit Klaus Philippscheck in der Stadtbibliothek Sindelfingen am 18. März findet mit reduzierter Kapazität statt
· Sindelfinger Putzete am 28. März findet ohne Abschlussveranstaltung statt

Die Stadt Sindelfingen orientiert sich hinsichtlich der Bewertung von Veranstaltungen am aktuellen Lagebild und den Empfehlungen zuständiger Behörden. Darüber hinaus bedarf es, den Vorgaben des Robert Koch Instituts folgend, individueller Abschätzungen, die sich unter anderem am Teilnehmerkreis und der Örtlichkeit orientieren.

Eine Zusammenstellung aktueller Informationen ist auf der städtischen Webseite zu finden unter www.sindelfingen.de/corona.

***
Stadt Sindelfingen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion