Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bendorf -

Bendorf – Erfolgreicher Auftakt zur Dorfmoderation Stromberg: Bürger wollen sich einbringen

Bendorf –Stromberg: Der offizielle Startschuss ist gefallen – und die Resonanz war beeindruckend. Rund 250 Bürgerinnen und Bürger nahmen am 20. Januar an der Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation Stromberg in der Dieter-Trennheuser-Halle teil und brachten erste Anregungen ein. In seiner Begrüßung dankte Bürgermeister Michael Kessler dem Landkreis Mayen-Koblenz und Landrat Dr. Saftig, dass sie Stromberg für das Programm ausgewählt haben, das normalerweise Dörfer und selten Stadtteile berücksichtigt. Er zeigte sich begeistert, wie viele Interessierte dem Aufruf der Stadtverwaltung gefolgt sind und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – RW21: Literatur im Gespräch am Mittwoch, 29. Januar

BAYREUTH (BY) – Die Stadtbibliothek bietet am Mittwoch, 29. Januar, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr, gemeinsam mit der Evangelischen Begegnungsstätte „KirchplatzTreff“ in der Kreativwerkstatt des RW21 eine weitere Ausgabe ihrer Reihe „Literatur im Gespräch“ an. „Über Skandalautorinnen, anonyme Jungfern und andere schreibende Frauenzimmer: Portraits von Schriftstellerinnen“ lautet das Motto an diesem Nachmittag. Lesende Frauen seien gefährlich. So heißt es. Wie aber steht es mit Frauen, die schreiben – sind sie weitaus gefährlicher? Das könnte man meinen, wenn man die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Brüller des Tages: Fahrgast will mit halbem 50er zahlen

Saarbrücken (SL) – Die Beamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt rückten am frühen Morgen des 22. Januar 2020 gegen 4 Uhr aus, um einen Streit zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast zu schlichten. In der Mainzer Straße kam es zu dem Disput, da der Fahrgast die ausstehende Taxigebühr mit einem „halben“ 50 Euro-Schein zu zahlen beabsichtigte. Die abgerissene Banknote wollte der Taxifahrer allerdings nicht annehmen. Die eingetroffenen Polizeibeamten führten schließlich eine Einigung herbei. Ein Geldautomat wurde aufgesucht, welcher Abhilfe schaffte. Die Rechnung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Lesezeit in der Stadtbücherei Coburg am Mittwoch, 29. Januar 2020

Sabine Breuer-Frisch und Michael Herr stellen ihre Bücher vor. Coburg (BY) – Die nächste Lesezeit, in der sich Coburger Autorinnen und Autoren mit ihren Büchern in der Stadtbücherei Coburg vorstellen, findet am Mittwoch, den 29. Januar 2020 um 16.00 Uhr statt. In der Nachmittagslesung sind Sabine Breuer-Frisch und Michael Herr zu Gast. Mit ihnen kommt der Gitarrist Daniel Wunderlin. Sabine Breuer-Frisch wurde in Coburg geboren, wo ihre Eltern nach der Flucht aus Oberschlesien Zuflucht fanden. Als Sabine sechs Jahre war,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Per App Beschwerden und Anregungen einfach und schnell an die Stadt senden

Die Stadt Bayreuth-App mit dem Modul „Mängelmelder“ ist für Android und IOS verfügbar. BAYREUTH (BY) – Mit der App der Stadt Bayreuth mit dem Modul „Mängelmelder“ können Smartphone- oder Tablet-Besitzer/innen ganz einfach jederzeit und mobil Ideen- und Beschwerdemeldungen mit dem Handy oder Tablet erfassen und an die Stadt Bayreuth senden. Die App ist für Android und IOS in den jeweiligen Stores verfügbar. Egal, ob es sich um eine defekte Straßenbeleuchtung, einen nicht gestreuten Gehweg oder Schlaglöcher in der Straße handelt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Aktueller Hinweis: Verkehrsregelungen rund um den Lichtmessmarkt

BAYREUTH (BY) – Von Donnerstag, 30. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, findet auf dem Stadtparkett in der Bayreuther Innenstadt der Lichtmessmarkt statt. Dazu wird die Fußgängerzone Maximilianstraße bereits ab Mittwoch, 29. Januar, um 10.30 Uhr, zwischen Hohenzollernring und Kirchgasse gesperrt. Die Zufahrt zu den Privatstellplätzen in der Frauengasse bleibt frei. Während der Sperre ist Lieferverkehr nur eingeschränkt möglich. Er muss grundsätzlich über die Ladezonen am Rande der Fußgängerzonen abgewickelt werden. Im Übrigen besteht die Möglichkeit werktags von 19 Uhr abends…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Oberbürgermeister Michael Ebling will Landesgartenschau nach Mainz holen

Mainz – (gl) Nach der heutigen Bekanntgabe des Bewerbungsverfahrens für die Landesgartenschau 2026 will Oberbürgermeister Michael Ebling dem Stadtrat vorschlagen, dass sich Mainz für die Austragung bewirbt. „Das Bewerbungsverfahren für die Landesgartenschau 2026 ist eröffnet“, das hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing heute mitgeteilt. Interessierte Kommunen können sich bis zum 15. Oktober 2020 bewerben. Die Ausrichterstadt soll 2021 bekannt gegeben werden. Oberbürgermeister Michael Ebling: „Die Austragung der Landesgartenschau 2026 in Mainz wäre eine große Chance öffentliche Grün- und Naherholungsflächen in der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Aktuelle Baustellen-Verkehrsmeldung: Einspurige Verkehrsführung in Richtung Essenheimer Straße wegen eines Kabelschadens

Mainz – Aktuelle Baustellen-Verkehrsmeldung: (rap) Aktuell kommt es auf der Haifa-Allee in Mainz-Marienborn in Höhe des Fußgängerüberweges vor der Zufahrt zum Gutenberg-Center bis zum morgigen Mittwoch, 22.01.2020 um 06.00 Uhr zu einer temporären Sperrung einer Fahrspur in Richtung Essenheimer Straße. Grund für die kurzfristige Sperrung ist ein aktueller Schaden an einem Elektrokabel, der zum Ausfall der Signalanlagen Essenheimer Straße/Haifa-Allee, Essenheimer Straße/A 60 und Haifa-Allee Zufahrt Gutenberg-Center führte. Herausgeber: Stadtverwaltung Mainz Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt) Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher…