Trier – Erstmals wird das Rathaus geschlossen

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-TrierTrier – (pe) Wie bei vielen anderen Arbeitgebern gibt es bei der Stadtverwaltung Trier zur Eindämmung der Corona-Pandemie rund um Weihnachten und den Jahreswechsel Betriebsferien.

Die durch die Bundes- und Landesregierung angestrebte Kontaktreduzierung wird durch die Schließung der Verwaltung umgesetzt. Die Pause beginnt am Montag, 21. Dezember. Die Verwaltung ist wieder geöffnet am Montag, 4. Januar. Die Verwaltung wird aber weiterhin zu den üblichen Zeiten telefonisch über die Behördennummer 115 sowie bei Fragen zum Thema Corona über die Coronahotline (0651/715-555) erreichbar sein und in besonders dringenden Fällen an bestimmte Ämter, die Notdienste eingerichtet haben, weiterleiten.

Das Wahlbüro bleibt geöffnet, weil am Dienstag, 29. Dezember, 18 Uhr, die Frist zur persönlichen Einreichung von Wahlvorschlägen mit Unterstützungsunterschriften für den Wahlkreis 25 der Landtagswahl endet. Es gelten folgende Zeiten: 21. bis 23. und 28. Dezember, jeweils 8.30 bis 16 Uhr, und 29. Dezember, 8 bis 18 Uhr. Dazu ist kurz vorher eine telefonische Meldung (0651/718-3150) nötig. Die Person wird jeweils am Eingang des Rathaushauptgebäudes eingelassen.

***
Presseamt Trier

Das sollte man gelesen haben ...

Stadt Braunschweig - „Faire Elektronik – knifflig, aber machbar“ - Vortrag über die Problematik von Smartphones im Blick auf Energieverbrauch und Klim...
Deutschland und der Coronavirus - Piratenpartei: Telekommunikationsanbieter sollen Begrenzung des Datenvolumens aufheben und kostenloses Telefonieren ...
Worms - Kriminalpolizei Worms gelingt Schlag gegen Wohnungseinbrecher
Tübingen - Nach Randalen am Wochenende: Oberbürgermeister für Aufhebung der Corona-Sperrstunde
Holz - Tageswohnungseinbruch in der Jungenwaldstraße
Mannheim - Rechtsseminar der Mannheimer VereinsWerkstatt „Rund um die Mitgliederversammlung“
Hamburg - Saisonauftakt in der Elbphilharmonie Hamburg: Alan Gilbert ist neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters
Hamburg - Gefahr für Leib und Leben: Nach den Stürmen – Wälder bitte nicht betreten
München - UMWELT: Weniger ist Mehr(weg)! McDonald's Deutschland testet eigenes Mehrwegpfandsystem an 10 Standorten
Würzburg - Linienbus stößt führerlos in der Dominikanergasse gegen Gebäudefassade
Ludwigsburg - Streifzug durch die Ludwigsburger Esskultur am Samstag, 27. Juli
Kirchberg / Jagst - Brand eines Einfamilienhauses in der Fichtenstraße
Trier - Verkehr: Gesperrte Durchfahrten für Lkw und Glasverbot für sichere Karnevalstage
Gesundheitsmagazin - Heuschnupfen oder Erkältung? Allergien erkennen und behandeln
Simmern im Hunsrück - Angebot für Jugendliche (nicht nur) in Corona-Zeiten
Hamburg - Wasserstoff für 273 Wohnungen am Bergedorfer Schilfpark
Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber