Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Zweibrücken -Zweibrücken – Am 01.12.2017 gegen 07:10 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem gelben LKW beim Einfahren vom Parkplatz Hilgardcenter in die Saarlandstraße einen rechts neben ihm stehenden PKW Toyota.

Der LKW bog nach rechts in die Saarlandstraße ein und streifte hierbei das vordere linke Eck des PKW. Hiernach entfernte sich der Fahrzeugführer des LKW unerlaubt von der Unfallstelle.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 EUR. Das Kennzeichen des LKW wurde ermittelt.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen des Unfallgeschehens (Tel. 06332/9760 bzw. E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de).

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Zweibrücken-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Zweibrücken--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz02.12.2017,geklärt,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Verkehrsunfallflucht,ZweibrückenZweibrücken - Am 01.12.2017 gegen 07:10 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem gelben LKW beim Einfahren vom Parkplatz Hilgardcenter in die Saarlandstraße einen rechts neben ihm stehenden PKW Toyota.Der LKW bog nach rechts in die Saarlandstraße ein und streifte hierbei das vordere linke Eck des PKW. Hiernach...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt