Entspannungsshop-Klick-Hier

Bremen – Auch bei Drogen sollte Qualität im Spiel sein: Schlägerei im Herdentorsteinweg wegen schlechtem „Stoff“

Ort: Bremen-Mitte, Herdentorsteinweg -Zeit: 8.2.20, 00.45 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -Bremen – Zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung kam es in der Nacht zu Samstag an der Diskomeile. Ein 28 Jahre alter Bremer wurde dabei mit einer Glasflasche erheblich im Gesicht verletzt, nachdem er sich bei seinem Dealer über schlechten „Stoff“ beschwert hatte.

Der 28-Jährige beklagte sich bei seinem Drogendealer, dass er ihm minderwertige Ware verkauft hätte. Daraufhin entstand ein Streit, in dessen Verlauf der Drogenhändler ihn angriff und mit einer Flasche bewarf. Die Bierflasche traf den 28-Jährigen an der Stirn. Der Täter flüchtete anschließend mit einer Begleitperson vom Tatort. Sein alkoholisiertes Opfer kam mit Schnittverletzungen in eine Klinik.

Der Angreifer soll etwa 180 Zentimeter groß gewesen sein. Er wurde mit dunkler Hautfarbe beschrieben und soll zur Tatzeit dunkel gekleidet gewesen sein. Zeugen melden sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer (0421) 362-3888.

Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden eingeleitet.

Polizei Bremen

Nach oben