Weihnachtsaktion-2020-3

Dillingen – Echt Krass: Mann spaziert mit Messer durch die Innenstadt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -Dillingen (SL) – Bereits am Morgen des 19.09.20 gingen bei der Polizeiinspektion Saarlouis mehrere Anrufe bezüglich eines Mannes ein, welcher mit einem Messer (langes Fleischermesser) in der Hand und in Tarnfleckhosen durch den Innenstadtbereich spaziere.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Person durch Kräfte der PI Saarlouis führte zur Feststellung des Mannes in Höhe der Hüttenwerkstraße in Dillingen. Eine Durchsuchung der Person führte nicht zum Auffinden des Messers. Eine Tat wurde vehement bestritten.

Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken nach der Person wegen unbekannten Aufenthaltes gefahndet wurde. Gegen den Mann wird nun zudem wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Zu einer Gefährdung oder Bedrohung von Personen kam es nicht.

Polizeiinspektion Saarlouis

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 20.09.2020 » Dillingen – Echt Krass: Mann spaziert mit Messer durch die Innenstadt

Nach oben