Entspannungsshop-Klick-Hier

Dresden – Aufgepasst: Neues Anmeldeformular für Plätze in der Kindertagesbetreuung ab 28. März

Eltern-Portal muss nach Sicherheitsprüfung vorsorglich abgeschaltet werden.

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-Dresden (SN) – Für die Anmeldung eines Betreuungsplatzes in einer Kindertageseinrichtung beziehungsweise in einer Kindertagespflegestelle hält die Landeshauptstadt Dresden eine zentrale, internetbasierte Online-Anmeldung, das sogenannte Eltern-Portal (https://kita-anmeldung.dresden) bereit. Dieses Portal wird aufgrund einer internen Sicherheitsprüfung vorsorglich ab 28. März abgeschaltet. Eltern ist es ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich, über das Elternportal Kita-Platz-Anträge zu erstellen, zu bearbeiten, zu speichern, wieder aufzurufen oder den Bearbeitungsstand eingereichter Anträge nachzuverfolgen.

Es wird intensiv geprüft, ob und bis wann eine Wiederherstellung des bisherigen Sicherheitsniveaus möglich ist. Für alle Anmeldungen ab 28. März 2021 stellt die Landeshauptstadt Dresden ein Online-Formular unter www.dresden.de/kita-anmeldung zur Verfügung. Mit diesem können sich Eltern weiterhin online für einen Betreuungsplatz anmelden.

Es wird empfohlen, spätestens acht Monate vor gewünschtem Betreuungsbeginn die Anmeldung vorzunehmen. Zusätzlich stehen auch Anträge in Papierform zur Verfügung. Die ausgefüllten und unterschriebenen Anträge können per Post (Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kindertagesbetreuung, Postfach 120020, 01001 Dresden) oder als E-Mail (kindertagesbetreuung@dresden.de) beim Amt für Kindertagesbetreuung eingereicht werden.

Die Abschaltung bezieht sich ausschließlich auf die Anmeldefunktion für Eltern. Das interne Verwaltungssystem für die Vergabe eines Kita-Platzes oder eines Platzes bei einer Kindertagespflegeperson sind voll funktionsfähig. Der Zugriff durch die Beratungs- und Vermittlungsstellen sowie die angeschlossenen Kitas sind vollumfänglich möglich. Auch Betreuungsangebote werden weiterhin vermittelt.

Alle bisher gestellten Anträge, deren Eingang vom Amt für Kindertagesbetreuung mit einer Antragsnummer bestätigt wurde, sind im System erfasst und werden bearbeitet. Änderungen von bereits eingereichten und bestätigten Anmeldungen können allerdings nur noch per Telefon unter der Nummer 0351-4885051 oder per E-Mail an kindertagesbetreuung@dresden.de an die Beratungs- und Vermittlungsstelle des Amtes für Kindertagesbetreuung übermittelt werden. Alle Anmeldungen und Wechselanträge, für die Eltern noch keine Eingangsbestätigung mit Antragsnummer erhalten haben, müssen nochmals über das Online-Formular unter www.dresden.de/kita-anmeldung gestellt werden.

____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll

Nach oben