Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -Hannover (NI) – Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) lädt am 28. Januar (Dienstag) um 18.30 Uhr in Kooperation mit dem BUND Region Hannover zu einer Lesung in ihr Haus in der Burgstraße 14 ein. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Titel „Nestwärme – Was wir von Vögeln lernen können“ liest der vielfach ausgezeichnete Naturschützer Ernst Paul Dörfler aus seinem gleichnamigen Bestseller. Was sollten die Menschen von den Vögeln lernen? Ein Leben mit der Sonne statt nach der Uhr, einen gesunden Lebensstil, partnerschaftliche Beziehungen, Gewaltverzicht, klimaneutrale Mobilität? Dörfler hat Berührendes über das geheime Leben der Vögel geschrieben.

Zum Autor:
Ernst Paul Dörfler ist Bauernsohn und promovierter Ökochemiker. Sein Buch „Zurück zur Natur?“ wurde 1986 zu einem Kultbuch der DDR-Umweltbewegung. Dörfler hat vor vier Jahrzehnten für das DDR-Umweltministerium die „Nitratstudie“ und die „Pestizidstudie“ angefertigt, die zur „vertraulichen Verschlusssache“ erklärt wurden und nie das Licht der Öffentlichkeit erblickten. Daraufhin verließ er das Institut und wurde freiberuflich tätig, um die Umweltaufklärung voranzubringen, und wurde als Oppositioneller überwacht.

***

Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de