Mainz – Polizeibeamte in der Holzhofstraße nach Widerstand verletzt

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – Bei einer Widerstandshandlung in der Holzhofstraße wurden zwei 30 und 35 Jahre alte Polizeibeamte gegen 01:15 Uhr leicht verletzt.

Die Beamten versuchten nach einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen deeskalierend auf die Beteiligten einzuwirken und den Streit zu schlichten als ein 25-Jähriger aus Mainz aus der Gruppe heraus mit erhobenen Fäusten den Polizisten Schläge androhte.

Der Mann ließ sich nicht beruhigen und sollte separiert werden. Zwei weitere 26 und 27 Jahre alte Männer fingen in der Folge ebenfalls Streit mit den Beamten an, der in einem Gerangel endete. Einer der drei Männer trat einen Polizeibeamten gegen den Ellenbogen.

Mit Hilfe von Unterstützungskräften wurden die aggressiven Männer in Gewahrsam genommen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion