Entspannungsshop-Klick-Hier

Mannheim – einander.Aktionstage 2021 – Aufruf zur Beteiligung mit eigenen Veranstaltungen

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-Mannheim (BW) – Die einander.Aktionstage bilden in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal einen Rahmen für zahlreiche dezentrale Veranstaltungen in ganz Mannheim. Vom 25.09. bis zum 24.10.2021 sind alle Einrichtungen und Organisationen, Vereine, Gruppen und sonstige Akteure eingeladen, sich im Rahmen von Kooperationsveranstaltungen an den einander.Aktionstagen zu beteiligen und gemeinsam ein deutliches Zeichen für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt und gegen Diskriminierung zu setzen.

Mannheim ist eine Stadt der Vielfalt. 2021 ist deshalb ein besonderes Jahr: Das „Mannheimer Bündnis für ein Zusammenleben in Vielfalt“ wird fünf Jahre alt. In Mannheim engagieren sich zahlreiche Einrichtungen, Gruppen und Akteure für ein gelingendes Miteinander, das von Offenheit und gegenseitiger Anerkennung geprägt ist –ganz im Sinnde der Mannheimer Erklärung. Ob in stadtweiten Projekten oder aber in den einzelnen Quartieren und Nachbarschaften: Es gibt viele Engagierte, die sich für die Anerkennung von Vielfalt stark machen. Sie unterstützen beispielsweise einzelne Gruppen, setzen sich für den Abbau von Vorurteilen ein oder wirken gezielt Diskriminierungen entgegen. Dieses Engagement ist besonders wichtig, denn es fördert gleichberechtigte Teilhabemöglichkeiten und den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Die jährlich über einen Zeitraum von vier Wochen stattfindenden einander.Aktionstage haben zum Ziel, dieses Engagement vor Ort zusammenzuführen und ein Miteinander zu stärken, das von wechselseitigem Respekt geprägt ist. Die einander.Aktionstage sind eine Initiative des „Mannheimer Bündnisses für ein Zusammenleben in Vielfalt“. Gemäß dem Motto „voneinander lernen und gemeinsam aktiv“ ruft das Mannheimer Bündnis alle Einrichtungen, Organisationen, Vereine und sonstige Gruppen und Akteure dazu auf, sich mit eigenen Kooperationsveranstaltungen aktiv an den Aktionstagen zu beteiligen.

Weitere Informationen bezüglich Teilnahmebedingungen und Anmeldung finden Sie unter:

www.mannheim.de/buendnis sowie www.einander-aktionstage.de

Kontakt

Stadt Mannheim / Büro des Beauftragten für Integration und Migration
Koordinierungsstelle „Mannheimer Bündnis für ein Zusammenleben in Vielfalt“ /
Sylvia Löffler
Rathaus E 5
68159 Mannheim
sylvia.loeffler@mannheim.de
Tel.: 0621 – 293 9802
Fax: 0621 – 293 47 9802
www.einander-aktionstage.de
www.mannheim.de/buendnis

***
Stadt Mannheim

Nach oben