Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Mudersbach – Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Montag, 27.11.2017, 08:50 Uhr, in der Adolfstraße einen Verkehrsunfall und verständigte die Polizei, da sich die Unfallverursacherin von dem Unfallort entfernt hatte.

Eine 80-jährige war beim Ausparken gegen den vor ihr stehenden Pkw gefahren. Anschließend sei sie ausgestiegen und habe den beschädigten Pkw betrachtet.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Unfallverursacherin davon. Die 70-jährige Geschädigte hatte den Schaden an ihrem Pkw nicht bemerkt.

Erst durch die Ermittlungen der Polizei wurde sie auf die Beschädigung aufmerksam. Der entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Gegen die 80-jährige Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Rheinland-Pfalz-Polizei-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Rheinland-Pfalz-Polizei--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz28.11.2017,80-jährige geht nach Verkehrsunfall,in der Adolfstraße stiften,Meldungen,Mittelrhein,Mudersbach,Nachrichten,News,PolizeiMudersbach - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Montag, 27.11.2017, 08:50 Uhr, in der Adolfstraße einen Verkehrsunfall und verständigte die Polizei, da sich die Unfallverursacherin von dem Unfallort entfernt hatte.Eine 80-jährige war beim Ausparken gegen den vor ihr stehenden Pkw gefahren. Anschließend sei sie ausgestiegen und habe den beschädigten Pkw...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt