Munderkingen – Einbrecher wüten in Kleingartenanlage

Unbekannte drangen zwischen Sonntag und Mittwoch in zwölf Gartenparzellen in Munderkingen ein.

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Munderkingen (BW) – Zwischen Sonntag 10 Uhr und Mittwoch 10.30 Uhr waren unbekannte Täter in einer Kleingartenanlage im Bereich des Badstubenweges zugange.

Sie verschafften sich Zutritt zu insgesamt zwölf Parzellen. Auf der Suche nach Brauchbarem brachen sie Zugangstüren und Gartenhäuser auf.

Was die Einbrecher letztendlich alles erbeuteten ist noch nicht bekannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.200 Euro.

Die Beamten sicherten die Spuren und haben die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion