Pirmasens – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss nach PKW-Verfolgungsfahrt: Fahrer ein 15.-Jähriger

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Am Freitag, 19.04.2019, gegen 02:38 Uhr sollte in der Straße Unterer Sommerwaldweg, Pirmasens eine Mercedes C-Klasse einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Der Fahrzeugführer, ein 15-jähriger Jugendlicher aus Sinsheim missachtete die Anhaltsignale und flüchtete vor der Kontrolle. In einem Wendehammer kam der PKW nach links von der Straße ab und fuhr in einen dortigen Maschendrahtzaun.

Bei dem 15-jährigen Jugendlichen wurde eine Alkoholisierung von 0,82 Promille festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin befand sich ein 16-jähriger Jugendlicher aus Annweiler am Trifels als Beifahrer in dem PKW, welcher ebenfalls mit 0,91 Promille alkoholisiert war.

Beide Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Aufgrund der Alkoholisierung wurden sie in das Städtische Krankenhaus Pirmasens verbracht und nach Nüchternheit den Eltern überstellt.Der PKW ist Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000,00 Euro.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion