Rheinfelden – Junger Mann klaut Rucksäcke aus Transporter in der Neumarkter Straße

Aktuelle Polizei-Meldung -Rheinfelden (BW) – Am Montagmorgen stahl ein unbekannter junger Mann aus einem unverschlossenen Transporter, der in der Neumarkter Straße geparkt war, zwei Rucksäcke.

Gegen 11:10 Uhr konnte eine Anwohnerin beobachten, wie der Mann aus dem Transporter der Handwerker die Rucksäcke holte, dachte aber, dass dieser zu der Firma gehörte. Erst als sie von den beiden geschädigten Handwerkern erfuhr, dass ihre Rucksäcke mit Geldbörsen, Vesper und Schlüsseln wegkamen, erkannte sie, dass der beobachtete Mann der Dieb war.

Dieser wird wie folgt beschrieben:

ca. 20 Jahre alt, er trug eine rote Kappe und ein weißes T-Shirt mit roten Ärmeln und hatte ein blaues Fahrrad dabei.

Das Polizeirevier Rheinfelden (Kontakt 07623 74040) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion