Entspannungsshop-Klick-Hier

Rheinstaustufe Ottenheim – Gütermotorschiff fährt in Staumauer: Sachschaden ca. EUR 30.000.-

binnenschiffer-magazin-aktuellRheinstaustufe Ottenheim (BW) – Heute Morgen gegen 06.00 Uhr prallte ein beladenes Gütermotorschiff auf seiner Fahrt talwärts unterhalb der Rheinstaustufe Ottenheim in die dortige Staumauer und fuhr sich dabei fest.

Durch die Wucht des Aufpralls verschob sich eine Betonplatte der Uferbefestigung und brach. Einem anderen Gütermotorschiff gelang es, den Havaristen freizuturnen. Das Schiff wurde bei dem Aufprall nur leicht beschädigt; an der Uferbefestigung entstand Sachschaden in Höhe von ca. EUR 30.000.-.

Nach den Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Kehl war der Schiffsführer wohl eingeschlafen.

Der Vertreter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts gestattete dem Schiffsführer die Weiterfahrt bis zum nächstgelegenen Liegeplatz.

Polizeipräsidium Einsatz

Nach oben