Saarbrücken – Pflanzenflohmarkt im Deutsch-Französischen Garten am 26. September

Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-Saarbrücken (SL) – Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt am Samstag, 26. September, 10 bis 15 Uhr, zum Pflanzenflohmarkt in den Deutsch-Französischen Garten ein. Wie gewohnt findet er im Bereich des Nordeingangs im Deutschmühlental statt.

Hobbygärtnerinnen und -gärtner können unter anderem Stauden, selbst vermehrte Gehölze und Kräuter, Gartenwerkzeuge und Blumentöpfe anbieten. Der Pflanzendoktor der Landwirtschaftskammer des Saarlandes gibt zudem fachkundige Tipps zum Thema Pflanzengesundheit.

Gewerbliche Händler sind nicht zugelassen. Die Veranstaltung ist für Teilnehmer und Besucher kostenlos. Besucher registrieren sich im Eingangsbereich und erhalten ein Einlassbändchen. Eine vorherige Anmeldung empfiehlt sich unter www.saarbruecken.de/pflanzenflohmarkt über das Anmeldeformular, per E-Mail an angelika.trenz@saarbruecken.de oder telefonisch unter +49 681 905-2159. Im Veranstaltungsbereich gilt grundsätzlich eine Maskenpflicht.

Die Durchführung des Pflanzenflohmarkts wird den aktuellen Hygienebestimmungen angepasst und steht unter Vorbehalt. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

***
Stadt Saarbrücken

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion