Polizei sucht Zeugen

Einsatz für den Rettungsdienst -Saarbrücken (SL) – Am 19.08.2016 um 10.07 Uhr kam es an der Fußgängerfurt Stephanstraße an der Saarbahnhaltestelle Johanneskirche zu einem Zusammenstoß zwischen einer dort bei Rot wartenden Fahrradfahrerin und einem Fahrradfahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit den Bürgersteig benutzte.

Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrradfahrer zum Fall, wobei sich das in einem Kindersitz angeschnallte, 4-jährige Kind der Fahrradfahrerin leicht verletzte. Der Fahrradfahrer verließ nach einem kurzen Wortwechsel die Örtlichkeit.

Wer kann Angaben zum unfallverursachenden Fahrradfahrer machen?

Es soll sich um einen Mann Mitte bis Ende 50 gehandelt haben, bekleidet mit hellblauem T-Shirt. Eventuell handelte sich bei dem gefahrenen Fahrrad um ein silberfarbenes E-Bike.

An der Saarbahnhaltestelle hielten sich zum Unfallzeitpunkt zahlreiche Passanten auf, die teilweise den Unfallbeteiligten beim Aufstehen halfen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der Telefonnummer 0681/9321-230 oder an jede andere Polizeidienststelle.

***
Text: Polizei Saarbrücken

Das könnte was für Sie sein ...

Saarbrücken - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind an der Saarbahnhaltestelle Johanneskirchehttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Einsatz-für-den-Rettungsdienst--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarbrückenSaarland25.08.2016,Aktuell,an der Saarbahnhaltestelle Johanneskirche,Nachrichten,News,Polizei,Saarbrücken,Saarland,Verkehrsunfall mit leicht verletztem KindPolizei sucht Zeugen Saarbrücken (SL) - Am 19.08.2016 um 10.07 Uhr kam es an der Fußgängerfurt Stephanstraße an der Saarbahnhaltestelle Johanneskirche zu einem Zusammenstoß zwischen einer dort bei Rot wartenden Fahrradfahrerin und einem Fahrradfahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit den Bürgersteig benutzte.Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrradfahrer zum Fall, wobei sich...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt