Trier – Das neue Jupa ist gewählt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -Trier – (gut) Rund 2100 Kinder und Jugendliche haben das neue Trierer Jugendparlament (Jupa) gewählt.

In die Altersgruppe 1 (10 bis 13 Jahre) wurden gewählt: Paul Adam, Ranja Aoun, David Bannuscher, Anne Herrig, Lorenz Herrig, Novalee Naß, Joshua Renneboog, Jasper Rettinger, Lina-Maya Rudolph, Mihai-Andrei Sandu und Paula Schenk. Die Wahlbeteiligung in dieser Altersgruppe lag bei 36,5 Prozent.

Ebenfalls dem nächsten Jupa angehören werden in der Altersgruppe 2 (14 bis 17 Jahre): Amr Bitar, Leon Christen, Antonia Feltes, Greta Jansen, Noah Jüngling, Charlotte Köster, Leonard Oberbillig, Elena-Maria Radu, Louis Schiffhauer, Yaniv Taran und Andreas Weigand. Die Wahlbeteiligung in dieser Altersgruppe lag bei 25,7 Prozent.

Das noch amtierende Jupa kommt am Freitag, 10. Dezember, 16 Uhr, auf digitalem Wege zu seiner letzten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten aus den Ausschüssen auch das Thema „Skaten in der Innenstadt“ und ein Rückblick auf die Legislaturperiode 2020/21. Darüber hinaus stellt sich die neue Stadtjugendpflegerin Laura Wagner vor.

***
Presseamt Trier

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber