Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Weitefeld – Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag, 27.11.2017, in der Zeit von 14:45 Uhr bis 16:45 Uhr, einen Kleintransporter, welcher in der Ringstraße am rechten Fahrbahnrand geparkt war.

Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte der Verursacher den geparkten Transporter und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

An dem beschädigten Fahrzeug konnten rote Fremdlackanhaftungen gesichert werden.

Der entstandene Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Hinweise bitte unter 02741/9260 an die Polizei in Betzdorf.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz28.11.2017,Lokales,Mittelrhein,Nachrichten,News,Polizei sucht Zeugen,Unfallflucht in der Ringstraße,WeitefeldWeitefeld - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag, 27.11.2017, in der Zeit von 14:45 Uhr bis 16:45 Uhr, einen Kleintransporter, welcher in der Ringstraße am rechten Fahrbahnrand geparkt war.Vermutlich beim Vorbeifahren beschädigte der Verursacher den geparkten Transporter und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt