Entspannungsshop-Klick-Hier

Winsen /Luhe – Taxifahrer am Bahnhof mit Messer angegriffen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Winsen /Luhe (NI) – Donnerstag-Nachmittag ließ sich ein 23-Jähriger mit dem Taxi zum Winsener Bahnhof fahren, wo er dann die Rechnung nicht bezahlen wollte.

Es kam zum Streit und zu einem Handgemenge. Als ein weiterer Taxifahrer zur Hilfe eilte, zückte der 23-Jähriger ein Messer und stach damit in Richtung des Helfers, der dem Angriff ausweichen konnte.

Jetzt flüchtete der Angreifer, wurde jedoch von Zeugen beobachtet, die die hinzugerufenen Polizisten zu ihm lotsen konnten.

Der Täter muss sich nun wegen räuberischer Erpressung verantworten.

Polizeiinspektion Harburg

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 03.01.2020 » Winsen /Luhe – Taxifahrer am Bahnhof mit Messer angegriffen

Nach oben