Allmersbach im Tal – Drei Fahrzeuge müssen nach Unfall auf der L1080 abgeschleppt werden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Allmersbach im Tal (BW) – Als am Donnerstag um 16:20 Uhr auf der L1080 von Allmersbach im Tal in Fahrtrichtung Backnang ein LKW in eine Haltebucht einfahren wollte, mussten die beiden hinter ihm fahrenden Fahrzeuge, ein BMW und ein Hyundai, verkehrsbedingt anhalten.

Dies erkannte ein hinter den beiden fahrender 39-jähriger Fiat-Lenker zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch die Wucht des Aufpralls, wurden alle 3 Fahrzeuge ineinander geschoben und waren nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden an den Autos wurde auf 20000 Euro beziffert.

OTS: Polizeipräsidium Aalen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion