Bad Salzungen – Polizeihund für kurze Zeit

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Bad Salzungen (TH) – Am Samstagnachmittag machten Passanten in der Bad Salzunger Innenstadt eine vorbeikommende Polizeistreife auf einen zugelaufenen Hund ohne Herrchen aufmerksam.

Der Besitzer des noch jungen Cavalier King Charles Spaniel konnte weder durch Ermittlungen der Polizei, noch durch Aufsuchen eines Tierarztes kurzfristig ermittelt werden. Kurzerhand wurde der kleine Hund zur Polizeidienststelle gebracht und versorgt.

In der beheizten Garage durfte der Kleine es sich erst gemütlich machen dann auch noch die Kolleginnen und Kollegen der Nachtschicht kennenlernen.

Kurze darauf kam allerdings schon die Hundehalterin und konnte ihren Hund wieder wohlbehalten in Empfang nehmen.

Landespolizeiinspektion Suhl

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion