Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Clausthal-Zellerfeld (NI) – In der Wohnung eines 40-jährigen Clausthal-Zellerfelders soll es nach Zeugeninformationen zur unerlaubten Abgabe alkoholischer Getränke an Minderjährige gekommen sein.

Daraufhin musste ein 15-Jähriger mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ob neben Alkohol ggf. auch Drogen zum gesundheitsgefährdenden Zustand beigetragen haben, wird sich im Rahmen eines Blut-Screenings herausstellen. Ein Strafverfahren aufgrund der gefährlichen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Die Polizei Clausthal-Zellerfeld (Polizeikommissariat Oberharz) bittet Personen, die Beobachtungen hinsichtlich der Täter und Verursacher gemacht haben oder sonstige Hinweise zu den geschilderten Sachverhalten geben können, sich unter 05323-94110-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/10/Mittelrhein-Tageblatt-Newsportal-Polizei-Niedersachsen-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/10/Mittelrhein-Tageblatt-Newsportal-Polizei-Niedersachsen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei15-Jähriger landet mit Alkoholvergiftung,25.11.2017,Clausthal-Zellerfeld,im Krankenhaus,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,PolizeiClausthal-Zellerfeld (NI) - In der Wohnung eines 40-jährigen Clausthal-Zellerfelders soll es nach Zeugeninformationen zur unerlaubten Abgabe alkoholischer Getränke an Minderjährige gekommen sein.Daraufhin musste ein 15-Jähriger mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ob neben Alkohol ggf. auch Drogen zum gesundheitsgefährdenden Zustand beigetragen haben, wird sich im Rahmen eines Blut-Screenings...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt