Fürstenhausen – Unfall auf der BAB 620: Voll in die Mittelleitplanke gerast

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -Fürstenhausen (SL) – Am Sonntag gegen 21:00 Uhr kam es auf der BAB 620 in Höhe der Ausfahrt Völklingen Ost zu einem Verkehrsunfall.

Ein 38-Jähriger überholte mit seinem weißen Audi Q5 einen vor ihm fahrenden schwarzen Audi Q5 eines 68-Jährigen rechts über den Standstreifen. Beim Wiedereinscheren touchierte der 38-Jährige den schwarzen Audi.

Dabei drehte sich der 38-Jährige mit seinem Wagen um die eigene Achse und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Der Gesamtschaden kann bislang noch nicht beziffert werden.

Nach Angaben von Zeugen soll der 38-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Zudem stand der Fahrer unter Betäubungsmittelbeeinflussung. Diesen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

***
Polizei Völklingen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion