Entspannungsshop-Klick-Hier

Kaiserslautern – Globus spendet zum 12. Mal für den Nothilfefonds der Stadt Kaiserslautern

Tradition trotz Corona fortgesetzt.

Globus-Sende08-05.2020

Sabine Lugowski, Assistentin der Geschäftsleitung Globus und Katharina Rothenbacher-Dostert (vlnr) – Foto: Freigegeben – Stadt Kaiserslautern

Kaiserslautern – Soziales: Normalität und Tradition sind in den aktuellen Zeiten fast zu Fremdwörtern geworden. Umso mehr freut sich die Stadt Kaiserslautern über die traditionelle Spende der Globus Handelsgesellschaft für den Nothilfefonds des Arbeitskreises Hilfen für Familien (in Notlagen).

„Der Fonds ist gerade jetzt auf Spenden angewiesen und wir sind dankbar, dass Globus uns hier wieder unterstützt und die Spendensumme auf 2.000 € erhöht hat“, so Katharina Rothenbacher-Dostert, Leiterin des Referates Jugend der Stadt und Sprecherin des Arbeitskreises Hilfen für Familien bei der Spendenübergabe. Die Spende in Höhe von 2.000 Euro wird in Form von Gutscheinen aus dem Warenbestand der Globus Handelsgesellschaft zur Verfügung gestellt und über den Nothilfefonds an bedürftige Familien verteilt. Rothenbacher-Dostert berichtet, dass der Nothilfefonds ein wichtiges Instrument ist, um da zu helfen, wo schnelle und unbürokratische Hilfe notwendig ist. „Gerade aktuell wird deutlich, wie wichtig es ist, dass alle Kinder die gleichen Chancen haben. Dort, wo Kinder aufgrund fehlender finanzieller Möglichkeiten nicht teilhaben können oder ihnen etwas fehlt, kann der Nothilfefonds einspringen, wenn alle anderen Leistungen ausgeschöpft sind“, so Rothenbacher-Dostert.

Vor allem kontinuierliche Spenden, wie beispielsweise auch die Spende der Globus Handelsgesellschaft, seien für den Nothilfefonds wichtig. „So können wir immer dann Familien und Kindern in Kaiserslautern helfen, wenn die Hilfe akut nötig wird.“, ergänzt Rothenbacher-Dostert. Insbesondere fließen die Gelder in kindbezogene Leistungen, die zum täglichen Leben oder normalen Aufwachsen gehören, wie Ergänzung Mobiliar, Kleidung oder Schulmaterialien. Ein weiterer Teil werde für die Ersatzbeschaffung elektrischer Geräte für Haushalte mit vielen Kindern aufgewendet. ‚Die Mittel des Fonds kommen ausschließlich dort an, wo sie auch dringend benötigt werden‘, versprach sie.

Wer den Fonds mit einer Spende zur unmittelbaren und unbürokratischen Hilfe für Kinder und ihre Familien unterstützen möchte, kann dies über das Spendenkonto bei der Stadtsparkasse Kaiserslautern, IBAN: DE98 5405 0110 0000 5145 54, BIC: MALADE51KLS, unter dem Verwendungszweck „Nothilfefonds“ gerne tun. Weitere Informationen erteilt Katharina Rothenbacher-Dostert, Leiterin des Referates Jugend und Sport der Stadtverwaltung gern.

*****************************************************************
STADTVERWALTUNG KAISERSLAUTERN
Stabsstelle I.0 – Büro des Oberbürgermeisters
– Pressesprecherin – Schwerpunkt Dezernat III
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 08.05.2020 » Kaiserslautern – Globus spendet zum 12. Mal für den Nothilfefonds der Stadt Kaiserslautern

Nach oben