Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-Mainz – Verkehr: (ekö) Die Bauarbeiten in der Boppstraße gehen voran. Die Umgestaltung und Aufwertung dieser für die Neustadt und ganz Mainz wichtigen Straße findet im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms Soziale Stadt statt.

Im Zuge der Bauarbeiten kommt es ab dem kommenden Montag, 19. Oktober 2020 (geplant bis Freitag, 27. November 2020), zu einer geänderten Verkehrsführung wegen Pflasterarbeiten. Diese abschließenden Pflasterarbeiten finden im Rahmen des 2. Bauabschnitts „Neue Boppstraße“ im Gehwegbereich statt, wobei Verkehrs- und – Feuerwehraufstellflächen erhalten bleiben.

In diesem Zusammenhang ändert sich die Verkehrsführung wie folgt:
• Es wird eine Einbahnstraßenregelung stadtauswärts in der Boppstraße zwischen Josefsstraße und Lessingstraße in Fahrtrichtung Kaiser-Wilhelm-Ring eingerichtet.
• Die Zufahrt aus dem Kaiser-Wilhelm-Ring in die Boppstraße wird gesperrt.
• Die Radfahrenden werden mittels Radfahrpiktogrammen mit dem Individualverkehr in Richtung Kaiser-Wilhelm-Ring geführt.
• Entsprechende Umleitungen für den Radfahrverkehr und Individualverkehr stadteinwärts sind ausgeschildert.

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Landeshauptstadt Mainz
Stadthaus ‚Große Bleiche‘ (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1)
55116 Mainz