Mühlhausen – Angriff auf Rettungskräfte vor der Burggallerie

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Mühlhausen (TH) – Am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Rettungsleitstelle, da sie eine augenscheinlich hilflose männliche Person vor der Burggallerie in Mühlhausen liegend festgestellt hatte.

Die vor Ort eingetroffenen Rettungskräfte versuchten der zunächst nicht ansprechbaren Person zu helfen. Als dieser zu sich kam, fing er an unvermittelt auf die Rettungskräfte einzutreten und zu schlagen.

Erst die dazu gerufenen Polizeibeamten konnten die Person mittels Handfesseln „beruhigen“. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamine und Methamphetamine.

Es wurde glücklicherweise keiner ernsthaft verletzt.

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion