Neuwied – VIP: Jugendzentrum Big House macht Lernangebote

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied – VIP: Nachdem die Sommerferien zu Ende gegangen sind, bietet das städtische Jugendzentrum Big House wieder sein Lernangebot namens VIP an.

VIP, das steht für „Voll im Plan“ und spricht Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 12 bis 21 Jahren an. Schüler und Auszubildende können von Montag bis Freitag einen Termin mit den Big House-Betreuern zu vereinbaren. Diese geschulten ehrenamtlichen Kräfte stehen jeweils von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung, um bei den Hausaufgaben zu helfen oder Defizite in verschiedenen Fächern auszuarbeiten.

Das Lernangebot findet nach der jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnung statt, es gelten die 3G- (Genesen, Geimpft, Getestet) und die AHA-Regelungen (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske). Es besteht die Möglichkeit, vor Ort einen Corona-Schnelltest zu machen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Anmeldung: Telefon 02631 802-736 oder -733, E-Mail jugendzentrum@neuwied.de oder Homepage www.bighouse-neuwied.de.

Das Big House-Team weist zudem darauf hin, dass das Jugendzentrum von Dienstag bis Freitag, jeweils von 15 bis 20 Uhr, zu einem Offenen Treff einlädt. Dann ist jeder ab 12 Jahren willkommen, um an der Museumsstraße 4a seine Freizeit mit Freunden zu verbringen.

Im Bistro stehen unter anderem Billardtisch, Tischfußball und Playstation zur Verfügung.

***
Stadt Neuwied

Das sollte man gelesen haben ...

Sport - Handball-WM: Highlight-Videos aller Spiele auf Sportdeutschland.TV
Hannover - Linden-Süd: Streitigkeiten an Stadtbahnhaltestelle Allerweg eskalieren - Eine verletzte Person
Saarbrücken - Info der Saarbahn: Sanierung Wilhelm-Heinrich-Brücke – Umleitung der Busse ab dem Osterwochenende
Hannover - Statement des Niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne zur heute beschlossenen Grundgesetzänderung - DigitalPakt Schule
Eigeltingen - Bilanz der Polizei zum Nachtumzug des Narrenvereins
Dresden - Tonsignal-Ampeln für blinde und sehbehinderte Menschen werden vorgestellt
Kaiserslautern - Nach den Beschlüssen von Berlin: Weitere Vorgehensweise der Stadtverwaltung: Weihnachtsmarkt und Verkaufsoffener Sonntag abgesagt
Trier - Veranstaltung zum Journalisten Marx
Tübingen - Zum Schutz vor Infektionen: Ausschank- und Konsumverbot von Alkohol in Tübingen
Neckartenzlingen - Kind auf der Altdorfer Straße angefahren und verletzt
Koblenz - Hinweis: Unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ findet am 01.05.2019 ein Aufzug und eine Kundgebung auf dem Münzplatz statt
Köln - ARD-Vorwahlumfrage Mecklenburg-Vorpommern: SPD liegt in Sonntagsfrage vorn, verliert aber deutlich im Vergleich zu 2011 - AfD kommt auf 21 Proz...
Presseschau - Rheinische Post: Städtetag-Vize-Präsident Maly: Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker nicht bei Rathäusern abladen
Osnabrück - Ersatzteilbeschaffung der ANDEREN ART: Diebe entwenden Kfz-Teile an der Prof.-Porsche-Straße
Güstrow - Unbekannte Flüssigkeit im Güstrower Hausflur sorgt für Feuerwehreinsatz
Bad Neuenahr / Brohltal - Verfolgungsfahrt der Polizei - Wichtige Zeugen gesucht!