Niedersachsen / A 39 – Verkehr: Kabelarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Maschen – Nächtliche Vollsperrung der Ausfahrt in Fahrtrichtung Hamburg und der Auffahrt in Fahrtrichtung Lüneburg vom 27. bis zum 29. November

Verkehrsservice Niedersachsen - Aktuell -Niedersachsen / A 39 – Verkehr: An der A 39 an der Anschlussstelle Maschen in der Gemarkung Seevetal wurde im Jahre 2018 die Lichtsignalanlage (LSA) im Knotenpunkt A 39 / K 86 / K 10 erneuert. Für diese LSA sind noch abschließende Kabelarbeiten im Seitenbereich der Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Maschen durchzuführen.

Die Arbeiten von mehreren Gewerken sind im Rahmen einer Vollsperrung der Ausfahrt der A 39 in Fahrtrichtung (FR) Hamburg und der Auffahrt in Fahrtrichtung Lüneburg in den Nächten vom 27. November bis zum 29. November jeweils von 19 Uhr bis 5 Uhr geplant.

Der Verkehr der Abfahrt in FR Hamburg sowie der Auffahrt in FR Lüneburg wird über das Autobahnkreuz Maschen geführt. Die Umleitungen werden rechtzeitig ausgeschildert. Die Auffahrt FR Hamburg und die Ausfahrt FR Lüneburg sind von der Sperrung nicht betroffen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf Mitteilungen in der örtlichen Presse und dem Rundfunk zu achten.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit. Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen.

***

Gisela Schütt
Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiterin
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion