Pirmasens – Einbruch in Husterhöh-Schule – Gibt es Zeugen?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Bereits in der Nacht vom 10.01.2020 auf den 11.01.2020 drangen bislang unbekannte Täter in die Räume der Husterhöh-Schule ein.

Es wurden mehrere Fenster von außen aufgehebelt oder eingeschlagen. Die dahinterliegenden Räume wurden von den Tätern angegangen. Aus dem Büro des Hausmeisters wurde dessen Laptop und ein paar Turnschuhe entwendet. Im Objekt wurden noch mehrere Türen aufgebrochen und die Räume von den Tätern betreten.

Ob noch weitere Gegenstände von den unbekannten Tätern entwendet wurden, muss noch geklärt werden.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder Täter geben können, oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331/5200 oder per Email pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion