Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – In der Nacht vom 06.06.2020 auf den 07.06.2020, wurde durch eine Streife in der Blocksbergstraße in Pirmasens eine sich verdächtig verhaltende männliche Person festgestellt.

Als der 50-Jährige Mann den Streifenwagen erblickte, ließ er einen bis dahin unbekannten Gegenstand neben sich auf den Boden fallen. Während der Kontrolle wurde der unbekannte Gegenstand in Augenschein genommen.

Es handelte sich um ein Tütchen, das mit weißem Pulver befüllt war. Ein Test bestätigte, dass es sich um 14 Gramm Amphetamin handelte. Das Tütchen samt Inhalt wurde sichergestellt.

Auf den Beschuldigten kommt nun ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Polizeidirektion Pirmasens