Regensburg – Einbruch in Blumengeschäft in der Prüfeninger Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Regensburg -REGENSBURG (BY) – Bei einem Einbruch in ein Blumengeschäft in Regensburg erbeutete ein bislang unbekannter Täter Bargeld.

Im Zeitraum vom 08.11.2019, 18.45 Uhr, bis 09.11.2019, 07.50 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Blumengeschäftes in der Prüfeninger Straße in Regensburg und erbeutete Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 2000 Euro.

Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Regensburg übernommen. Diese bittet um Hinweise auf den oder die unbekannten Täter oder zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen im angegebenen Zeitraum unter der Telefonnummer 0941/506-2888.

***
PP Oberpfalz

Das sollte man gelesen haben ...