Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Rudolstadt (TH) – Auf der B 85/88 kam es am Dienstagnachmittag am Abzweig der Schwarzburger Straße in Fahrtrichtung Rudolstadt zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten.

Ein Ford-Fahrer fuhr an die oben genannte Ampelkreuzung heran und bremste sein Fahrzeug aufgrund von Gelblicht der Ampelanlage bis zum Stillstand ab. Diesen Umstand erkannten zwei dahinter fahrende Fahrzeugführer zu spät und fuhren auf den wartenden Ford auf.

Ein 66-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr zuerst auf den Wartenden auf und wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Eine an dritter Position fahrende 57-jährige VW-Fahrerin bemerkte die Situation ebenfalls nicht und fuhr auf die zwei Verunfallten auf, blieb jedoch unverletzt.

An den beiden auffahrenden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden.

OTS: Polizei Thüringen